• info@musikkapelle-durach.de +49 831 63463

Andreas Seger dirigiert seit Januar 2018 die Musikkapelle Durach

Dirigent

Die Musikkapelle Durach mit über 50 Musikerinnen und Musiker

Musikkapelle

Bei unserer Jugendkapelle ist immer was los

Jugendkapelle

Schon um 1787 muss es in Durach eine Musikkapelle gegeben haben

Chronik

Spendenübergabe Sternenhimmel Allgäu e.V. in Durach

Geiger Facility Management Dienstleistungsgruppe mit dem karitativen Verein Sternenhimmel Allgäu e.V. unterstützt soziale Projekte im Bereich Vereinswesen und Kultur
Auf Einladung von Sternenhimmel-Beirat Simon Gehring wurden verschiedene Projekte im Vereinswesen und Kultur mit Spenden von insgesamt 6.000 Euro bedacht. In diesem Jahr wurde auch die Musikkapelle Durach mit einer Spende bedacht. Ursprünglich als Beitrag für das große Musikfest. Da dies ausgefallen ist, soll es für die Jugendarbeit verwendet werden.
Der Sternenhimmel Allgäu e.V. unterstützt regionale, karitative und soziale Einrichtungen sowie Projekte aus den Bereichen Bildung und Jugendarbeit, Integration und Soziales, Vereinswesen und Kultur sowie Gesundheit und Vorsorge. Insgesamt werden dieses Jahr 60.000 Euro im gesamten Allgäu ausgeschüttet. In Durach hat Sternenhimmel-Beirat Simon Gehring, zusammen mit dem 1. Vorsitzenden Ulrich Geiger und dem 2. Vorsitzenden Alexander Geiger, die Schecks an fünf Projekte aus der Region Allgäu überreicht. Für die Beschaffung von Trachten für Kinder erhielt der Trachtenverein Schöllang 1.000 Euro. Weitere 1000 Euro erhielten die Musikkapelle Durach für Nachwuchsarbeit und zur Trachtenbeschaffung, die Bläserklasse der Mittelschule Pfronten (500 Euro), das Euregio-Blasorchester EBO für ein Konzertprojekt (1000 Euro) und die Kreis-Jugendfeuerwehr Oberallgäu für ein Filmprojekt zur Nachwuchswerbung (2.500).
„Als Allgäuer Familienunternehmen ist es uns besonders wichtig, die kleinen Projekte und Organisationen in unserer Heimat zu unterstützen. Sie machen das Leben hier für uns, unsere Mitarbeiter und Mitmenschen so lebenswert und vielfältig“, betont Ulrich Geiger, Vorsitzender des Sternenhimmel Allgäu e.V. Die Organisationen und Projekte werden jedes Jahr nach sorgfältiger Prüfung ihrer Anliegen ausgewählt. Unterstützend wirken dabei die Beiräte Michael Hauke, Simon Gehring sowie Michael Osberghaus.
Eine Spende in Höhe von 1.000 Euro erhielten die beiden Vorsitzenden der Musikkapelle Durach, Matthias Kiechle und Mario Sommer (Mitte) überreicht durch 2. Vorsitzenden Alexander Geiger (links) und Beirat Simon Gehring.
Foto: Sternenhimmel Allgäu e.V.

Die Musikkapelle Durach bekommt ein neues Vorstandsteam

Anlässlich der Generalversammlung waren die Mitglieder und Bürger zur Generalversammlung 2022 ins Duracher Musikheim eingeladen. Nach dem Rückblick auf das vergangene Jahr, welches wieder von der Pandemie bestimmt war, standen Neuwahlen auf dem Programm.
Wie es bereits Tradition ist, wurde die Veranstaltung von der Jugendkapelle unter der Leitung von Sabrina Schmid musikalisch eröffnet und anschließend umrahmt. Höhepunkt der Generalversammlung waren die Neuwahlen mit einem ebenfalls neuen Konzept.
In der Musikkapelle Durach gibt es eine veränderte Organisationsstruktur, die den bisher alleinigen Vorsitzenden entlasten und die vielfältigen Aufgaben auf mehrere Schultern verteilen soll. Die Konzeption sieht vor, dass es künftig ein Vorstandsteam mit 3 gleichberechtigten Vorsitzenden gibt, die sich die Bereiche, Organisation, Musik und Veranstaltungen aufteilen. Außerdem gehören weiterhin ein Schriftführer, Kassier, zwei Beisitzer sowie der Jugendvertreter zur Vorstandschaft. Die Bereiche des Vorsitzenden teilen sich für die kommenden 4 Jahre Mario Sommer, Matthias Gruber und Matthias Kiechle. Susanne Strack bleibt weiterhin Schriftführerin und Nadine Sommer kümmert sich wie bisher um die Finanzen im Verein. Als Jugendvertreterin wurde Anna-Maria Heiligensetzer gewählt. Gerhard Hock gratulierte allen Gewählten, wünschte ihnen ein glückliches Händchen in allen Belangen und bedankte sich anschließend bei allen Musikanten.

generalversammlung20221Stehende Ovationen für Hans-Jürgen Zischka
Hans-Jürgen Zischka, der seit 2012 das Amt des Vorsitzenden ausübte und sich aus der Vorstandschaft zurückzog, wurde mit stehenden Ovationen verabschiedet. Der 1. Bgm. Gehard Hock sowie das neue Vorstandsteam würdigten die Verdienste Zischkas für den Verein. Als Höhepunkte nannten sie die Einweihung des Musikheims, die beiden großen Musikfeste, die Einführung der Bläserklasse, die kameradschaftliche Pflege der Partnerschaften im In- und Ausland sowie viele Ausflüge und kleine Feste.

Auch der bisherige Beisitzer und ehemalige stellvertretende Vorsitzende Matthias Hauser trat nicht mehr zur Wahl an. Ihm wurde ebenfalls für sein jahrelanges Engagement gedankt. Jugenddirigentin Sabrina Schmid und Notenwart Bernd Kiermeier legten ebenfalls ihre Ämter nieder. Auch ihnen wurde großer Dank und Anerkennung ausgesprochen.

Andreas Seger dirigiert seit Januar 2018 die Musikkapelle Durach

Dirigent

Die Musikkapelle Durach mit über 50 Musikerinnen und Musiker

Musikkapelle

Bei unserer Jugendkapelle ist immer was los

Jugendkapelle

Die Vorstandschaft mit Vorsitzendem Hans-Jürgen Zischka

Vorstandschaft

Schon um 1787 muss es in Durach eine Musikkapelle gegeben haben

Chronik