• info@musikkapelle-durach.de +49 831 63463

Andreas Seger dirigiert seit Januar 2018 die Musikkapelle Durach

Dirigent

Die Musikkapelle Durach mit über 50 Musikerinnen und Musiker

Musikkapelle

Bei unserer Jugendkapelle ist immer was los

Jugendkapelle

Schon um 1787 muss es in Durach eine Musikkapelle gegeben haben

Chronik

Jahreskonzert 2022

Mit lautem Krachen, gigantischen Feuerbällen und schillernden Farben eröffnete die Musikkapelle Durach nach einer zweijährigen Konzertpause vor rund 300 Zuhörern in der Mehrzweckhalle in Durach ihr Jahreskonzert 2022.
Das Stück „Fireworks“ von Raphael Strasser sollte neben dem musikalisch dargestellten Feuerwerksauftakt den ein oder anderen besonderen Moment widerspiegeln.
Dirigent Andreas Seger stellte ein abwechslungsreiches und gehörfälliges Programm zusammen, welches von Vreni Wagner moderiert wurde.
Weiter ging es im Konzert mit der mystischen Geschichte „The witch and the Saint“ von Steven Reineke. Der Komponist ließ sich vom gleichnamigen Buch "Die Hexe und die Heilige" inspirieren.
Die Musikant:innen brachten die 5 verschiedenen Teile der Hexenjagd musikalisch wunderbar zur Geltung.
Vor der Pause stellten die Duracher:innen noch ihren Lieblingsmarsch „Durraha“ vor, den der Duracher Flügelhornist Roland Gruber zum 850-jährigen Jubiläum der Gemeinde selbst schrieb.
Anschließend ging es mit der Komposition „Respicere“ von Thiemo Kraas weiter. Mit seiner leichten und langsamen Einleitung strahlt das Stück Freude und Optimismus von Anfang bis Ende aus. Mit dem Stück wollen die Duracher:innen wieder voller Tatendrang in die Zukunft sehen, voller Motivation auf das Neue, aber dennoch stolz auf die Vergangenheit zurückblicken.
Die Musikant:innen blieben musikalisch bei der glänzenden, fröhlichen und sorglosen Zukunft. Mit spritzigen Taktwechseln und lieblichen Passagen wurde die Leichtigkeit und die Freude bei „Towards the bright future“ von Noaya Wada unterstrichen.

Weiterlesen

Spendenübergabe Sternenhimmel Allgäu e.V. in Durach

Geiger Facility Management Dienstleistungsgruppe mit dem karitativen Verein Sternenhimmel Allgäu e.V. unterstützt soziale Projekte im Bereich Vereinswesen und Kultur
Auf Einladung von Sternenhimmel-Beirat Simon Gehring wurden verschiedene Projekte im Vereinswesen und Kultur mit Spenden von insgesamt 6.000 Euro bedacht. In diesem Jahr wurde auch die Musikkapelle Durach mit einer Spende bedacht. Ursprünglich als Beitrag für das große Musikfest. Da dies ausgefallen ist, soll es für die Jugendarbeit verwendet werden.
Der Sternenhimmel Allgäu e.V. unterstützt regionale, karitative und soziale Einrichtungen sowie Projekte aus den Bereichen Bildung und Jugendarbeit, Integration und Soziales, Vereinswesen und Kultur sowie Gesundheit und Vorsorge. Insgesamt werden dieses Jahr 60.000 Euro im gesamten Allgäu ausgeschüttet. In Durach hat Sternenhimmel-Beirat Simon Gehring, zusammen mit dem 1. Vorsitzenden Ulrich Geiger und dem 2. Vorsitzenden Alexander Geiger, die Schecks an fünf Projekte aus der Region Allgäu überreicht. Für die Beschaffung von Trachten für Kinder erhielt der Trachtenverein Schöllang 1.000 Euro. Weitere 1000 Euro erhielten die Musikkapelle Durach für Nachwuchsarbeit und zur Trachtenbeschaffung, die Bläserklasse der Mittelschule Pfronten (500 Euro), das Euregio-Blasorchester EBO für ein Konzertprojekt (1000 Euro) und die Kreis-Jugendfeuerwehr Oberallgäu für ein Filmprojekt zur Nachwuchswerbung (2.500).
„Als Allgäuer Familienunternehmen ist es uns besonders wichtig, die kleinen Projekte und Organisationen in unserer Heimat zu unterstützen. Sie machen das Leben hier für uns, unsere Mitarbeiter und Mitmenschen so lebenswert und vielfältig“, betont Ulrich Geiger, Vorsitzender des Sternenhimmel Allgäu e.V. Die Organisationen und Projekte werden jedes Jahr nach sorgfältiger Prüfung ihrer Anliegen ausgewählt. Unterstützend wirken dabei die Beiräte Michael Hauke, Simon Gehring sowie Michael Osberghaus.
Eine Spende in Höhe von 1.000 Euro erhielten die beiden Vorsitzenden der Musikkapelle Durach, Matthias Kiechle und Mario Sommer (Mitte) überreicht durch 2. Vorsitzenden Alexander Geiger (links) und Beirat Simon Gehring.
Foto: Sternenhimmel Allgäu e.V.

Andreas Seger dirigiert seit Januar 2018 die Musikkapelle Durach

Dirigent

Die Musikkapelle Durach mit über 50 Musikerinnen und Musiker

Musikkapelle

Bei unserer Jugendkapelle ist immer was los

Jugendkapelle

Die Vorstandschaft mit Vorsitzendem Hans-Jürgen Zischka

Vorstandschaft

Schon um 1787 muss es in Durach eine Musikkapelle gegeben haben

Chronik