• info@musikkapelle-durach.de +49 831 63463

Durach hebt ab zum 230-jährigen Jubiläum

Musikfest 2017

Roland Gruber dirigiert seit Mai 2015 die Musikkapelle Durach

Dirigent

Die Musikkapelle Durach mit über 50 Musikerinnen und Musiker

Musikkapelle

Bei unserer Jugendkapelle ist immer was los

Jugendkapelle

Gründungsjahr 1787 + 230 Jahre ergibt... Musikfest 2017

Im Jahr 2017 dreht sich bei der Musikkapelle Durach alles um das 5-tägige Musikfest, das vom 24.-28. Mai stattfinden wird. Laut 1. Vorsitzenden Hans-Jürgen Zischka haben die Musikerinnen und Musiker wieder ein sehr abwechslungsreiches Festprogramm zusammengestellt. Festopening ist am Mittwoch mit einer Mallorca-Party. Am Donnerstag ist ein Familien- und Vatertagsfest mit Frühschoppen, Kinderprogramm, dem großen Eicher Traktoren- und Landmaschinentreffen und Unterhaltungsmusik geplant. Ganz besonders freuen sich die Musikanten auf den Freitagabend, an dem LaBrassBanda mit ihrer Bierzelttour 2017 zu Gast sein wird. Zischka berichtet dabei, dass dies zwar finanziell ein Riesenakt sein wird, er dennoch optimistisch ist, dass das Zelt auch an diesem Abend bestens besucht sein wird. Weiter geht es im Festprogramm mit einem Blasmusik- und Stimmungsabend bei dem BLECHverrückt und die Wildigel am Samstagabend einheizen werden.
Wie bereits 2012 wird am Sonntag der Festtag zum Jubiläum mit einem Festgottesdienst, Gesamtchor und großem Festumzug durch Dorf stattfinden. Hans-Jürgen Zischka hofft, dass wieder etwa 200 Helfer und Freunde die Musikkapelle in diesen 5 Tagen unterstützen werden. Roland Gruber, Dirigent der Musikkapelle, berichtete im anschließenden Tagesordnungspunkt von den Ereignissen des vergangenen Jahres. Er erwähnte dabei u.a. das Frühjahrskonzert, bei dem erstmals mit den Alphörnern zwei verschiedene Klangkörper bei einem Konzert zusammengeführt wurden. Als weiteren Höhepunkt nannte Gruber die Spassprobe mit Bob Ross, welcher der Leiter, Dirigent und Frontmann von Blechschaden ist. Die ganze Kapelle, aber auch die 250 Zuhörer wussten nicht, was an diesem Abend auf sie zukommen werde. Im Nachhinein ist sich Gruber sicher, war es für alle ein einmaliges und unglaubliches Erlebnis. Bob Ross hat es in Durach ebenfalls gefallen. Er hat versprochen in naher Zukunft wieder zu kommen, um bei einem Konzert dirigieren zu dürfen. Zum Schluss gab Roland Gruber einen Ausblick auf das kommende Jahr. Ein Höhepunkt wird dabei der Festakt sein, der das alljährliche Frühjahrskonzert ersetzen wird. Er hat dabei das Motto "Durach hebt ab" bei der Titel- und Programmzusammenstellung beachtet.

Weiterlesen

Ausflug ins Cembratal

Wir Duracher Musiker und Musikerinnen verbrachten das letzte Oktoberwochenende bei unseren Freunden im Cembratal. Auf der Hinfahrt besuchten wir Innsbruck, wo wir mit einer Stadtführen die wichtigsten Sehenswürdigkeiten von der Skisprungschanze bis zum Goldenen Dachl besichtigten. In Cembra angekommen wurden wir von den Musikerfreunden mit Musik und Snacks herzlich empfangen. Nach einem kurzen Besuch in der Cantina di montagna liesen wir den Abend in der Pizzeria ausklingen. Der Besuch der Erdpyramiden in Segonzana am nächsten morgen hat sich durch das super Herbstwetter und die schöne Aussicht auf das Tal wirklich gelohnt. Nach selbstgemachtem italienischem Mittagessen mit guter Unterhaltung gings am Sonntag Nachmittag schon wieder auf den Heimweg nach Durach. Wie immer war unser Ausflug ins Cembratal ein voller Erfolg.
Danke an die italienischen Freunde und die Vorstandschaft für die super Organisation!

Durach hebt ab zum 230-jährigen Jubiläum

Musikfest 2017

Roland Gruber dirigiert seit Mai 2015 die Musikkapelle Durach

Dirigent

Die Musikkapelle Durach mit über 50 Musikerinnen und Musiker

Musikkapelle

Bei unserer Jugendkapelle ist immer was los

Jugendkapelle

Die Vorstandschaft mit Vorsitzendem Hans-Jürgen Zischka

Vorstandschaft

Schon um 1787 muss es in Durach eine Musikkapelle gegeben haben

Chronik